Unsere Seminare 2019

In unseren Seminaren zeigen wir Konzepte und Aktionen auf, die im Bereich der Mitgliedergewinnung Erfolge brachten und bringen.

 

Neues Seminar findet am 9.3.2019 in Maintal statt!

 

Dieses Seminar startet ab 10:00 Uhr im Restaurant des Mittelpunkt-Sportcenter in Maintal Dörnigheim..

Dieses Seminar dauert bis 16 Uhr.

 

Den Hauptvortrag wird der Vereinsvorsitzende des SportDenkwerk e.V., Alex Jelinek, halten.

 

Alex Jelinek spielt seit mehr als 40 Jahren im Tennisbezirk Offenbach Tennis und war mehr

als 35 Jahre als staatlich geprüfte Tennislehrer für den Tennissport im Einsatz.

 

Nach dem Abschluss des Studiums der Sportökonomie engagiert sich Alex Jelinek in die Weiterentwicklung des „weißen Sports“. Wissenschaftliche Grundlagen und Erkenntnisse aus seiner Ausbildung in Verbindung mit langjährigen praxisnahen Erfahrungen aus der Arbeit in Vereinen, haben zu einem in den letzten Jahren sehr erfolgreichen Konzept zur Mitgliedergewinnung für Tennisvereine geführt.

 

 Bei unserem Seminar werden wir Ihnen folgende wichtige Fragen beantworten:

 

- Welche Zielgruppen sind für unsere Tennisvereine in  diesen Zeiten wichtig?

- Wie gewinnen wir diese Zielgruppen?

- Wer oder was sind die großen Konkurrenten unserer Vereine?

- Welche Möglichkeiten haben Sie und Ihr Verein, um gegenüber 

diesen Konkurrenten zu bestehen und neue Mitglieder zu gewinnen?

 

Nach diesem Vortrag und Diskussion laden wir zu einem Mittagessen und weiteren Gesprächen ein.

 

Kosten:

Das Seminar kostet für Tennisvereine des Tennisbezirkes Offenbach inklusive des Mittagessens 79 € pro Person.

Für Tennisvereine aus anderen Tennisbezirken kostet das Seminar 89,- € pro Person.

 

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich per E-Mail unter: Sportdenkwerkev@web.de an.

Ihnen wird dann umgehend eine Anmeldebestätigung, eine Anfahrtsbeschreibung

und die Rechnung zugesandt.

 

Da wir unseren Tennissport noch weiter stärken möchten, würden wir uns über Ihre Teilnahme sehr freuen, damit Ihr Tennisverein schon im nächsten Jahr viele neue Mitglieder begrüßen kann.

 

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie per E-Mail oder telefonisch Kontakt mit mir aufnehmen. Telefon: 0176 - 24612531

 

 

 

 


Unser seminar in der Frankfurter Goethe Universität:

Der Vereinsvorsitzende des  SportDenkwerk e.V., Alex Jelinek, zeigte anhand vieler Beispiele welche Wege zu einer erfolgreichen Mitgliederakquise führten und welche leider nicht.

 

 

 

 

 


Unsere erste Tagung fand mit 29 Teilnehmern am 30.9.2017 statt.

Zum ersten Male führte Sportdenkwerk e.V. für ehrenamtliche Führungskräfte aus Tennisvereinen

und alle Tennisinteressierten eine eigene Tagung in der Sportuniversität der Goethe Universität

von Frankfurt durch.

 

Das Thema der Tagung war:“ Mitgliedergewinnung für Tennisvereine“ gewesen.

Hochklassige Referenten gaben Antworten auf die wichtige Frage:

„Wie gewinnt man als Tennisverein heutzutage neue Mitglieder?“

 

Der erste Referent war Christian Siegel.

Christian Siegel ist Referent für Breitensport, Strategieentwicklung,

Sport- und Stadtentwicklung beim deutschen Olympischen Sport Bund.

Schwerpunkte seines Vortrags: die aktuelle Situation und die Herausforderungen

des gemeinwohlorientierten Sports verändertes Freizeitverhalten, Wertewandel,

demografische Entwicklung, zunehmende Konkurrenz vor Ort.

Ausgehend von der Analyse der vorhandenen Daten präsentierte er

Zukunftsperspektiven speziell für Tennisvereine.

Und hierbei kamen viele neue Erkenntisse zu Tage.

 

 

Der zweite Referent war Professor Dr. Darko Jekauc vom Fachbereich Psychologie

und der Sportwissenschaften der Goethe Universität.

Das Thema seines Vortrags: „Wie macht Tennis Spaß?“.

Wie beeinflussen Emotionen unseren Tennissport?

Und welche Emotionen sind beie welchen Altersgruppen wichtig?

Ich bin seit 38 Jahren Tennistrainer und ich studierte Sportwissenschaften

und Sportökonomie, und dennoch überraschten mich viele Ergebnisse

des Vortrages.

 

Praxisnah in 4 Schritten zur erfolgreichen Mitgliedergewinnung

Der dritte Referent war der Vereinsvorsitzender des Sportdenkwerk e.V. Alex Jelinek. 

Er führte in den letzten Jahren viele Seminare mit dem Thema Mitgliedergewinnung für Tennisvereine durch.

Er begleitete auch viele Tennisvereine aktiv bei der Umsetzung der Aktionen zur Mitgliedergewinnung.

Aufgrund dieser Erfahrungen und seinem Studium der Sportökonomie und Psychologie

teilt er seinen Vortrag in vier Teile.

 

Im ersten Teil berichtete er über die veränderten Ansprüche der Mitglieder an den „Ort“ Tennisverein.

Hier wurde die Frage beantwortet:

“Warum braucht und wie bekommt ein Tennisverein einen Wohlfühlcharakter?

 

Im zweiten Teil widmete er sich der Frage: „Warum ist Geschlechter-Marketing

für Tennisvereine zwingend notwendig?

 

Der dritte Teil mit Konzepten und Ideen für eine gelungene Mitgliedergewinnung

bildete den Hauptteil seines Vortrags. Hier stellte er eine Vielzahl erfolgreicher Beispiele

und Aktionen vor. Aktionen, die nicht viel kosten und dabei schnell und mit wenig

Personal verwirklicht werden können.

 

Im vierten Teil seines Vortrages standen die Tennistrainer im Mittelpunkt.

Als „Gesicht“ und Schnittstelle zum Verein spielen sie eine wichtige

und gern unterschätzte Rolle im Vereinsleben. Ein Ausflug in die

Arbeits- und Sozial-psychologie zeigte anschaulich, vor welchen

speziellen kommunikativen Herausforderungen sie in Ihrem Berufsleben stehen.

Und wie sie diese am besten meistern.

 

Da wir unseren Tennissport noch weiter stärken möchten, werden wir

noch weitere Seminare in Deutschland durchführen.

Falls Sie Interesse haben, schreiben Sie mir bitte eine Email,

und ich werde Sie über neue Seminare benachrichtigen.


 Mit freundlichen Grüßen

Alex Jelinek
Vereinsvorsitzender